Lassen Sie sich inspirieren auf einer spannenden, manchmal abenteuerlichen und informativen Reise in fremde Kulturen. Lernen Sie ein Land, seine Menschen und seine Küche in einer abendlichen Multivisionsshow mit köstlichem Länderbuffet kennen.

 

 

 

Achtung: Die unten angekündigten Veranstaltungen finden unter dem Vorbehalt der zum jeweiligen Zeitpunkt geltenden Corona-Regeln statt.

 

Unsere nächsten Veranstaltungen :

Mustagh Ata

Höhentrekking im Pamirgebirge

 

 Samstag, 23. Januar 2021  18.00 Uhr

Eppe und Flut, Julius-Reincke-Stieg 13 A

 

Wolfgang Felgendreher ist entlang der historischen Seidenstraße nach Ostturkistan, heute Xinjiang, im äußersten Westen Chinas gereist. Sein Ziel, der Mustagh Ata, ein Berggigant im Pamirgebirge. Auf den Hochsteppen traf er auf kirgisische Nomaden mit ihren riesigen Yak- und Schafherden, die unter Extrembedingungen den kurzen Sommer verbringen. Die Bilder zeigen karge Landschaften, schroffe Fels-massive und Menschen, deren exotische Gesichtszüge neu-gierig machen auf fremde Kulturen. Gerade die muslimischen Volksgruppen in der offiziell autonomen Provinz sind heute in großer Gefahr. Der Bissendorfer Fotograf berichtet über den kulturellen Völkermord an Uiguren, Kirgisen und Usbeken seitens der chinesischen Regierung. Leckere landestypische Speisen werden in der Pause von Silke Vetter serviert.

 

 

    Uganda

Samstag, 27. Februar 2021   18 Uhr

Eppe und Flut, Julius-Reincke-Stieg 13 A

 

nähere Informationen folgen ....

 

 

 

Ladakh (indischer Himalaya)

Samstag, 27. März 2021   18 Uhr

Eppe und Flut, Julius-Reincke-Stieg 13 A

 

nähere Informationen folgen...

Sichern Sie sich schon jetzt Ihre Teilnahme durch eine verbindliche Kartenreservierung zum Preis von 25,--/21,-- Euro* (inkl. Buffet) unter karten@kunstklinik.hamburg, telefonisch unter 040 780 50 400 oder hier 

unter "Kontakt".

*für Schüler, Studierende, Auszubildende, Schwerbehinderte, Arbeitslose mit Ausweis